Frühjahrsexkursion HGV 2022

Liebe Mitglieder und Freunde des Heimat- u. Geschichtsvereins Altenbeken,

am Sonntag, dem 03. April 2022, lädt der HGV ein zur Exkursion in den Frühlingswald an der nördlichen Gemarkung Altenbekens zwischen dem Lichten Platz und der Durbeke.

Treffpunkt: Ortsmitte von Kempen bei dem Gasthaus Zum Eggetal (Müseler), Eggetal 5, 32805 Kempen.

Zeit: 13:00 Uhr.

Länge des Rundwegs: 7,5 km.

Dauer: 3 Std., reine Gehzeit: 2 Std.

Unser Exkursionsleiter Michael Bieling  führt uns vom Kempen aus zunächst bergauf zum Lichten Platz auf dem Hiltenberg. Von dort aus gelangen wir über den „Heiligenweg“ zu einigen Kohlenmeilerplätzen am Wegesrand. In deren unmittelbarer Nachbarschaft entdecken wir runde Mikroreliefs, die als Reste ehemaliger Köhlerhütten gedeutet werden können. Auch Hohlwege mit zwei historischen Furten über die tief in den Lehmboden eingeschnittene „Littge Durbeke“ und weitere Bodendenkmäler werden wir am Wegesrand finden.

Vorbei am Schüttelberg geht es hinab zum Durbeketal. Auf dem Rückweg nach Kempen kommen wir an einem ehemaligen Kalkofen und dem Standort einer früheren Eisenhütte vorbei. Wir werden ca. 16:00 Uhr wieder in Kempen ankommen, eine Einkehr ist geplant.

Festes Schuhwerk und der Witterung angemessene Kleidung werden empfohlen. Die Vorgaben bezüglich der Corona-Pandemie sind zu beachten, bitte vorsorglich den 3G- Nachweis und eine Maske mitbringen.

Wir freuen uns auf eine interessante Tour mit vielen Entdeckungen.

 

Ausarbeitung der Exkursion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.